HCM Schall vom 15.04.2008

  Ein völlig überraschender Befund

 

 

 

 
 
 
 
 
S
 

 

 
   

Es war schon Lange überfällig, eine Kontrolluntersuchung seines so erkrankten Herzens. Haben die Medikamente angeschlagen, oder hatte sich sein Zustand sogar verschlechtert, ich wollte es wissen. Zu seinem Herzproblem plagte ihm jetzt noch sein Drang der Damenwelt nachsteigen zu wollen. Die Natur sagte ihm all zu deutlich, Junge du musst dich  fortpflanzen, deine Gene weitergeben, das ist deine Bestimmung, setzte dich durch und verkünde es Allen mit deinen dir zu verfügenden Mitteln, und das tat Jerry auch unmissverständlich. Ein Zustand der dringend um Abhilfe schrie. Also schlugen wir zwei Fliegen mit einer Klappe und gingen die Sache an. 

 

Am 15.04.war es so weit. Jerry`s großer Tag, Der Tag seines Herzens, der Damenwelt für alle Zeit ade und good Bay zu sagen, und eine neue Erkentniss über seinen Gesundheitszustand  erhalten.

Die Schalluntersuchung ergab ein erstaunliches Ergebnis.

Seine Herzfrequenz die bei über 300 Schlägen lag, war deutlich gesunken, und befand sich fast im Bereich des Normalen bei 200 Schlägen, wo bei die starken Rhythmusstörungen geblieben sind, keine Wassereinlagerungen mehr, und ein Herz das sich im ganzen gut erholt hatte. Bei der Vermessung (dicke) der Herzwand stellte sich heraus, das diese sich nun auch im Normalbereich befindet. Allerdings war deutlich im Farbdoppler zu sehen, das es Rückfluss im Herzen gibt. Dr.Kresken war sichtlich erstaunt und stellte vorerst eine ganz neue andere Diagnose, diese sollte aber durch ein EKG bestätigt werden. Das EKG bestätigte Dr.Kreskens verdacht. Kein HCM, und seine neue Diagnose lautete, ARVC arrhythmogene Kardiomyopathie sichtbar heute auch Trikuspidalinsuffizienz, Herzkrankheiten die der Hundewelt vorbehalten sind, und nur äußerst selten in der Katzenwelt vorkommen. Ein Ergebniß wie es erstaunlicher nicht sein kann. Warum er zu dieser ganz anderen Diagnose kam, erklärte mir Dr.Kresken ganz genau, nur es würde hier an dieser Stelle zu weit führen dieses alles aufzuschreiben.

 

 

 

Das war ein Tag, ein Tag des Herzens, eine Diagnose die etwas aufatmen lässt, die Hoffnung verspricht und Jerry damit hoffentlich ein etwas längeres Leben verspricht.

Was sind das für Herzfehler ARVC und  Trikuspidalinsuffizienz, deren Ursachen und Behandlung habe ich auf den neuen Infoseiten zusammengetragen . hier!!

 

 
 
 
 

Anno April 2008