S
 
 
 
 

 
 

Es geht immer weiter

Viele Ereignisse haben schon stattgefunden, doch es geht immer weiter. Begleiten Sie mich auf den Spuren der Vergangenheit.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Immer mit dem Kopf durch die Wand. Koste es was es wolle,  dabei war sie gar nicht so. Schon als Zwerg hatte sie immer etwas zu meckern wenn ich sie auf den Arm nahm. Eben mal Ginger Ale geärgert, obwohl sie sie sehr mochte. Sie mochte sie so sehr, das sie in den Hungerstreik trat, als sie krank wurde. Plötzlich durfte Ginger Ale auf ihrem Lieblingsplatz schlafen, ihr Futter fressen, Flanella lud Ginger Ale sogar zum spielen ein. Als Ginger Ale verstarb, war Flanella bei ihr, rief ihr immer wieder zu, guckte sie immer wieder an, leckte ihr über den Kopf, aber Ginger Ale musste gehen, und Flanella blieb zurück. Wochen lang hat sie sie gesucht, immer wieder alle Plätze kontrolliert, aber Ginger Ale kam nicht mehr zurück. Flanella beschloss ihr zu folgen, und was sie sich einmal in den Kopf gesetzt hatte, setzte sie auch durch. Anfangs steuerte ich dagegen, tat alles um ihr die Trauer zu nehmen, ihr das Leben schmackhaft zu machen. 1 1/2 Jahre später ist sie ihrer Freundin gefolgt, und ich ließ sie gehen, meine mit dem Kopf durch die Wand Flanella.

 

 
 
 
 

 

 

 

 
 
 
 

Meine Reise in die Vergangenheit ist zu Ende, gern wäre ich noch weiter gereist, denn vieles ist noch im Verborgenen geblieben.